Hebammensprechstunde

Auch außerhalb der Mutter-Kind-Pass Beratung (18. und 22. Schwangerschaftswoche) können Sie einen Sprechstundentermin mit mir vereinbaren - während der gesamten Schwangerschaft und im 1. Lebensjahr Ihres Kindes.

 

Bei Unsicherheiten, Beschwerden, ungeklärten Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen oder das Leben mit dem Baby stehe ich Ihnen gerne unterstützend zur Seite.

 

Häufig drehen sich die Anliegen um

  • Schwangerschaftsbeschwerden (z.B. Übelkeit, Sodbrennen, Ischiasbeschwerden, Mutterbandschmerzen, Wassereinlagerungen,...)
  • Ernährung während der Schwangerschaft, Rauchentwöhnung
  • gesunde Lebensfühung in der Schwangerschaft
  • Vorbereitung auf die Geburt
  • Unklarheiten bzgl. des Geburtsortes
  • Vorbereitung aufs Stillen, Stillschwierigkeiten oder Fragen im Bezug auf die Ernährung Ihres Babies
  • Nachbesprechung der vorangegangenen Geburt/en
  • Beckenbodenprobleme
  • etc.

Achtung: Der Beratungstermin ist für Sie nur dann kostenlos, wenn Sie ihn zwischen 18. und 22. SSW (=Mutter-Kind-Pass Beratung) in Anspruch nehmen, da ich in diesem Fall direkt mir Ihrer Krankenkasse verrechne!

 

Kontaktieren Sie mich per Mail oder Kontaktformular um einen Termin zu vereinbaren!