Therapieangebot

Meine therapeutischen Schwerpunkte liegen in den Fachbereichen Orthopädie, Traumatologie, Pädiatrie, Gynäkologie und Prävention. Weiters habe ich mich auf die Therapie bei Skoliose nach Katharina Schroth spezialisiert.

 

Schroth-Therapie (bei Skoliose)

Eine Skoliose ist eine Seitabweichung der Wirbelsäule von der Längsachse mit Rotation (Verdrehung) der einzelnen Wirbelkörper, oft begleitet von strukturellen Verformungen. Die Schroth-Therapie (nach Katharina Schroth) hat einen dreidimensionalen Ansatz, welcher die Grundlage des Behandlungserfolges darstellt.

 

Ziel der Schroth-Therapie ist es, ein weiteres Voranschreiten der Wirbelsäulenkrümmung zu verhindern bzw. zu verlangsamen und die individuell größtmögliche Aufrichtung der Wirbelsäule zu erreichen. Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Organbelastungen können verhindert oder reduziert werden.

 

In der Schroth-Therapie werden spezielle Atemtechniken und Korrekturen durch gezielte Muskelanspannung erlernt, die an die individuelle Skoliose angepasst werden. In den speziellen Übungen kommen diverse Hilfsmittel (Sprossenwand, mit Reis gefüllte Säckchen, Stäbe, Bälle, etc.) zur Anwendung.

Physiotherapie nach Unfällen, (Sport-)Verletzungen & Operationen

  • Individuelle Physiotherapie entsprechend der Wundheilungsphasen
  • Kraftaufbautraining vor geplanten Operationen
  • Wiederherstellung eingeschränkter Beweglichkeit
  • Schmerzreduktion
  • Narbenbehandlung
  • Umgang mit Hilfsmitteln (Krücken, Rollator, Schienen,…)
  • sportartspezifisches Training
  • entlastende Positionen
  • gezieltes Training, um Aktivitäten des täglichen Lebens zu meistern
  • ...

 

Kinderphysiotherapie

vom Säuglings- bis zum Jugendalter

  • Schroth-Therapie bei Skoliose
  • Überprüfung des Entwicklungsstandes
  • Handling im Alltag
  • Beratung über gesunde und entwicklungsfördernde Schuhe für Babys, Kleinkinder und Kinder
  • Atemtherapie
  • Fußmuskeltraining und Beinachsenkorrektur
  • Haltungsschulung
  • spielerische Verbesserung von Kraft, Balance und Koordination
  • ...

 


Therapie bei akuten & chronischen Schmerzzuständen

wie zB

  • bei Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule (Cervicalsyndrom, Lumbalgie, Ischias Beschwerden,...)
  • bei Bandscheibenproblemen und Schmerzen in den Gelenken
  • bei chronischen Kopfschmerzen

Mein Angebot:

  • Aufklärung über Schmerzen und deren Entstehung
  • schmerzlindernde Maßnahmen
  • Übungen und Techniken um Schmerzen selbst lindern zu können
  • individuelle Therapie und Übungen zur langfristigen Vorbeugung/Reduzierung von Schmerzen
  • ...

 

Physiotherapie für SeniorInnen

  • Training für Gangsicherheit
  • Sturzprophylaxe
  • Einsatz von und Umgang mit Hilfsmitteln wie Rollatoren, Rollstuhl, Gehstock etc.
  • Physiotherapie bei neurologischen Beschwerden
  • Kraft- und Ausdauertraining
  • Einschulung für Angehörige und Pflegepersonal (Transfers vom Rollstuhl in das Bett, etc.)
  • Beratung zur Hilfsmittelversorgung im Alltag
  • Hausbesuche

 

 Prävention (=Vorbeugung)

  • Ergonomie-Analyse und anschließende Maßnahmenplanung
  • individuelles Kraft- und Ausdauertraining
  • Sportartenspezifisches Training
  • Haltungsschulung
  • Aufbautraining nach der Rückbildung
  • Bewegungsförderung in Kindergärten und Schulen
  • Entspannungsübungen

 


Physiotherapeutisches Angebot für ReiterInnen

  • Sitzschulung am Pferd mit physiotherapeutischen Hilfsmitteln (mit eigenem Pferd/Mitreitpferd)
  • Ausgleichstraining (Dehnung verkürzter Muskulatur, Kräftigung schwacher Muskulatur,…)
  • Verbesserung von Koordination, Gleichgewicht und Balance
  • Wahrnehmungsschulung

 

Weitere Angebote

  • Beckenbodentraining
  • Kinesio Taping
  • Faszientherapie
  • Hausbesuche in Maria-Anzbach und Umgebung
  • Atemtherapie